Weihnachtswichtel (Tomte)

Bild1
Bild1
Bild1

Der schelmische Tomte, der Hauswichtel, passte auf den Hof auf. Zu Weihnachten bekam er dafür ein Weihnachtsmahl. Am liebsten mochte er Grütze mit einem großen Klecks Butter. Wenn das Weihnachtsessen ihm nicht schmeckte, so erzählt man, fühlte sich der Tomte nicht ernst genommen. Er ging in den Stall und tötete die beste Kuh des Hofs. Daher gaben sich die Bauersfrauen größte Mühe, den Tomte eine leckere Weihnachtsgrütze zuzubereiten. Die Firma Butticki stellt in Handarbeit seit 25 Jahren die Tomte-Wichtel her.